sagamedia - Iris Bettray

Iris Bettray

Iris Bettray, geboren 1963 in Emmerich am Niederrhein. Ihre journalistische Laufbahn startete sie als Gymnasiastin bei der NRZ. Studierte Geschichte, Literatur und Politik in Münster und München, arbeitete während des Studiums beim Goethe-Institut in München und Manchester und in der Pressestelle von Intel.

1990 machte sie ihr Volontariat bei Presseverlag Schnitzler und übernahm im Anschluss als Redakteurin bei der PRIBAG Fernseh GmbH die Moderation des Verbrauchermagazins „Wirtschaftsforum“ und der Wirtschafts-Talk „Top-Etage“ (SAT.1), die sie bis 1996 als Chefredakteurin verantwortete. Danach wechselte sie als Executive Producerin zu RTL, betreute dort die politische Talk-Sendung „Kreuzfeuer“, „Greenpeace TV“ und „Die große Reportage“. 1998 wechselte sie zu center tv. In den folgenden Jahren wurde sie Chefredakteurin, Geschäftsführerin und Vorständin der Produktionsfirma, die zu AZ Media AG umfirmierte. In dieser Zeit verantwortete sie „Die große Reportage“ bei RTL und entwickelte erfolgreiche Daily Dokusoaps, große Dokumentationen, Talk-Sendungen und Event-Programme.

2005 gründete sie gemeinsam mit Jutta Pinzler die unabhängige Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft sagamedia GmbH, 2018 außerdem die sagafilmworks GmbH, die das Drittsende-Lizenz-Format „Life – Menschen, Momente und Geschichten“ produziert.

Iris Bettray hat zwei Kinder. Neben der Geschäftsführung arbeitet sie als Autorin, Regisseurin und Format-Entwicklerin. Ihre Freizeit verbringt sie am liebsten beim Wandern in der Natur, oder gesellig mit der Familie und Freunden. Von 2019 bis 2021 gehörte sie der Jury des Deutschen Fernsehpreises an. Darüber hinaus engagiert sie sich ehrenamtlich bei den Maltesern und im Vorstand des Film- und Fernsehverbandes NRW.

sagamedia - Jutta Pinzler

Jutta Pinzler

Jutta Pinzler, geboren 1968 in Iserlohn, studierte Romanistik, Anglistik und Ibero-Lateinamerikanische Geschichte in Köln, Buenos Aires und La Plata. Mehrere Stipendien (u. a. Carl Duisberg Gesellschaft, Heinz-Kühn-Stipendium) ermöglichten ihr ausführliche Studien- und Forschungsprojekte in Südamerika und Indien.

Nach einem Volontariat bei VOX war Jutta Pinzler zuständig für die Programmentwicklung, später auch für die Content-Strategie innerhalb der Chefredaktion von VOX. In dieser Zeit entwickelte und produzierte sie auch Dokumentationen, Reportagen und Reisesendungen zu internationalen Themen.

Nach ihrem Wechsel 1998 in den Nachrichtenbereich des WDR realisierte sie als Autorin und Produzentin Filme für ZDF, ARD, RTL, arte, VOX und Spiegel TV. Neben ihrer Geschäftsführung arbeitet sie als Autorin und Regisseurin. Ihre Produktionen wurden u. a. ausgezeichnet mit dem Preis der Marler Gruppe/Amnesty International und dem Regino-Preis für herausragende Justizberichterstattung.

sagamedia - Martin von Winterfeld
sagamedia - Vera Pfeiffer
sagamedia - Verena Meister
sagamedia - Annalena Margies
sagamedia - Tina Wollenhaupt
sagamedia - Stefanie Gerhards
sagamedia - Elisa Dullweber
sagamedia - Thomas Meier
sagamedia - Aslı Andaç
sagamedia - Juliane Metten-Gardiner
sagamedia - Cherry Benab
sagamedia - Fabian Schäfer
sagamedia - Dirk Bonacker
sagamedia - Anja Booth
sagamedia - Wiebke Vosgerau
sagamedia - Sylvia Freudenberger
sagamedia - Ina Gempf
sagamedia - Martin Gronemeyer
sagamedia - Matthias Hahner
sagamedia - Alexander Harbi
sagamedia - Katja Heinrichs
sagamedia - Phillip Hesse
sagamedia - Michaela Kirst
sagamedia - Christian Krüger
sagamedia - Anna Stepanova
sagamedia - Kevin Löckener
sagamedia - Anika Mallmann
sagamedia - Liliane Mofti
sagamedia - Friederike Nehrkorn
sagamedia - Hebah Omar
sagmedia - Bente Hoffstadt
sagamedia - Nils Reucker
sagamedia - Stephan Sattig
sagamedia - Christian Schmeink
sagamedia - Alina Schmidt
sagamedia - Carlin Heinrich
sagamedia - Lennart Haneklaus
sagamedia - Nina Wuttke
sagamedia - Olivia Schulze Wierling
sagamedia - Sebastian Hampl
sagamedia - Simon Becker
sagamedia - Farah Lukaschik
sagamedia - Andreas Notz
sagamedia - Svenja Schmidt
sagamedia - Julia Weber
sagamedia - Anna Wolters
sagamedia - Priska Winkelmann
sagamedia - Volker Steiger
sagamedia - Jetzt bewerben!